REITSTALL BUTLER
NFR Vereinslogo    
Norddeutscher und Flottbeker Reiterverein e.V.


 
Adrian mit den Mädchen der Ponyquadrille Ponyquadrille Teenie-Quadrille in Flottbek Mai 2007 Reiterinnen der Ponyquadrille in der großen Halle, Mai 2007 Erwachsenen-Quadrille Mai 2007
    [ Willkommen ]   [ Über uns ]   [ Reitanlage ]   [ Reiten ]   [ Pferde ]   [ Kontakt ]
 
 

Quadrille

Urkunde zur Goldenen Ehrenmedaille des Deutschen Kuratoriums Quadrillen-Reiten für Adrian Butler

Urkunde zur Ehrenmedaille 1992

 
"Auf diese Urkunde bin ich stolz"

"Auf diese Urkunde bin ich stolz, und wenn ich schöne Musik höre, habe ich immer noch Spaß daran, die Pferde danach laufen zu lassen", sagt Adrian Butler. Adrians besondere Liebe gilt seinen Dressurquadrillen. Seit 1982/83 in Schenefeld betreut er Turniermannschaften und sie wurden mehrfach norddeutsche Quadrillenmeister.

Als einer der ersten ließ Adrian in den 80er Jahren seine Quadrillen zu moderner Musik reiten. Er wich auch von den hergebrachten Hufschlagfiguren ab und erfand neue, frei komponierte Figuren. Dadurch wurden die Ausdrucksmöglichkeiten der Quadrillenreiterei erweitert. Adrian Butler bekam vom Deutschen Kuratorium Quadrillen-Reiten eine Ehrenmedaille, und der Sprecher der Holstenhalle in Neumünster ernannte ihn augenzwinkernd zum "Quadrillenpapst“.

 
 
Erwachsenen-Quadrille

Die Erwachsenen Quadrille

 
Vier Quadrillen: Einmal pro Woche wird geübt.

Jede unserer vier Quadrillen hat acht Reiter plus Ersatzreiter:

  • Ponyquadrille (Reiterinnen ca. 10 - 13 Jahre)
  • Teeniequadrille (ca. 13 - 16 Jahre)
  • Jugendquadrille (ca. 16 - 25 Jahre)
  • Erwachsenenquadrille (Reiter/-innen von
    ca. 21+ bis 65+ Jahren)
Mit diesen Mannschaften treten wir bei Turnieren an und versuchen, uns so gut wie möglich zu präsentieren.
Schon das Üben macht viel Spaß, wenn das Zusammenspiel endlich klappt.
 
 
 
12.05.2010   © 2011 www.Reitstall-Butler.de Impressum